Offener Brief an den Präsidenten der österreichischen Ärztekammer

Der Präsident der österreichischen Ärztekammer fällt in den letzten Monaten immer wieder mit diktatorischen Stellungsnahmen auf. Im jüngsten Elaborat droht er Ärzten mit Disziplinarverfahren, wenn sie Patienten von Corona-Impfungen abraten und sich dabei nicht an die Empfehlungen des nationalen Impfgremiums in Wien halten. Er verstößt damit nicht nur gegen die Grundlagen der Evidenzbasierten Medizin 1… Continue reading

England: mehr Geimpfte als Ungeimpfte auf der Intensivstation

Im Gegensatz zu den Behauptungen der Politiker in zahlreichen Ländern, die Ungeimpften seien für die zunehmenden Probleme der Gesundheitssysteme und die verschärften, unverhältnismäßigen Maßnahmen verantwortlich, zeigen neue Daten, die vor einigen Wochen vom ICNARC 1 veröffentlicht wurden, dass die Mehrheit der Einweisungen auf die Intensivstationen im Oktober und November unter den Geimpften und nicht unter… Continue reading

Stigmatisierung Ungeimpfter nicht gerechtfertigt

Wer Kritiker als Leugner bezeichnet, will Sachfragen zu Glaubensfragen machen, um Widerspruch zur Ketzerei erklären zu können. Ramin Peymani Hass und Hetze gegen Ungeimpfte prägen im Augenblick das Klima in Deutschland und spalten damit die Gesellschaft. Politiker behaupten immer noch, dass Geimpfte bei der Ausbreitung von SARS-CoV-2 keine Rolle spielen und grenzen mit dieser Behauptung… Continue reading

Wissenschaftsleugnung

Die medizinische und Public Health Wissenschaft braucht bessere Studien, mehr Transparenz, weniger Abhängigkeit von Pharmaindustrie, Medizinprodukteherstellern und politischer Einflussnahme, bessere Kommunikation und einen ehrlichen Diskurs über die Grenzen wissenschaftlicher Erkenntnisse. Prof. Dr. med. Ingrid Mühlhauser Frau Prof. Ingrid Mühlhauser, ehemals Lehrstuhl für Gesundheitswissenschaften der Universität Hamburg, hat im Sächsischen Ärzteblatt einen sehr interessanten Kommentar aus… Continue reading

Wissenschaft steht auf!

Lassen Sie bitte unsere Würde stärker als unser Gesicht schützen! Prof. Dr. Aris Christidis Die Kampagne #WISSENSCHAFTSTEHTAUF gibt Menschen aus Wissenschaft, Therapieberufen und den Medien eine Stimme. Sie verdeutlicht, der oft behauptete wissenschaftliche Konsens in den Fragen zur Bewältigung der Corona-Krise existiert nicht.