England: mehr Geimpfte als Ungeimpfte auf der Intensivstation

Im Gegensatz zu den Behauptungen der Politiker in zahlreichen Ländern, die Ungeimpften seien für die zunehmenden Probleme der Gesundheitssysteme und die verschärften, unverhältnismäßigen Maßnahmen verantwortlich, zeigen neue Daten, die vor einigen Wochen vom ICNARC 1 veröffentlicht wurden, dass die Mehrheit der Einweisungen auf die Intensivstationen im Oktober und November unter den Geimpften und nicht unter den Ungeimpften zu finden war. Während in England sehr genaue Berichte über die Lage auf den Intensivstationen verfügbar sind, erhebt man in Deutschland sicherheitshalber diese Daten gar nicht systematisch, damit die Mär der „Pandemie der Ungeimpften“ nicht wie ein Kartenhaus in sich zusammenfällt: „Diese Frage kann ich leider nicht beantworten, weil wir bisher noch nicht erfasst haben, welche Patienten auf den Intensivstationen geimpft und welche nicht geimpft sind. Die Frage ist richtig und wichtig“, so Prof. Marx, Leiter des DIVI im Bundestagsausschuss am 15. November 2021 2 auf die Frage eines Abgeordneten, wie viele der 1662 in der Vorwoche auf eine Intensivstation aufgenommenen Patienten geimpft oder ungeimpft gewesen seien, 3, also zu einem Zeitpunkt, an dem die „Ungeimpften“ bereits seit Wochen landesweit beschimpft, diffamiert und weitestgehend vom öffentlichen Leben ausgeschlossen wurden. Der jüngste Bericht des ICNARC 4 zeigt, dass von den Covid-Intensivpatienten in England, Wales und Nordirland im Oktober 50,5 % und im November 50,7 % doppelt geimpft waren. Rechnet man die 2,8 % im Oktober und 1,8 % im November hinzu, die einfach geimpft waren, ergibt sich ein Gesamtanteil von 53,3 % im Oktober und 52,5 % im November. Dem gegenüber stehen 46,7 % Ungeimpfte im Oktober und 47,5 % im November. Man beachte, dass zu den Ungeimpften hier auch Personen gehören, die weniger als 14 Tage vor dem positiven Covid-Test geimpft wurden, also auch einige (eine unbekannte Zahl), die tatsächlich einfach geimpft sind.

Dies entspricht nicht dem, was Politik, Medien und zahlreiche Mediziner den Menschen seit Monaten vorgaukeln, außerdem gibt begründete Zweifel, ob viele Tausende oder Zehntausende als „ungeimpft“ kategorisierte Covid-19-Fälle de facto Geimpfte waren. 5 Selbst regierungstreue Medien wie Süddeutsche Zeitung und NDR mussten zugeben, dass bei 70 Prozent der Corona-Fälle bis heute nicht klar ist, ob die betreffende Person geimpft oder ungeimpft ist. 6 Nun, da die Daten veröffentlicht wurden, ist klar, dass die Behauptung, die Intensivstationen seien „voll“ mit Ungeimpften, höchst irreführend ist. Zwar scheinen die Ungeimpften derzeit überrepräsentiert zu sein (je nachdem, wie viele von ihnen falsch eingestuft werden), doch kann niemand mehr behaupten, dass die Intensivstationen „voll“ mit Ungeimpften sind oder dass die Ungeimpften die „überwältigende Mehrheit“ der Einweisungen auf Intensivstationen darstellen. Wenn Sie Zeitungen entdecken, die immer noch mit dieser Fehlinformation hausieren gehen, insbesondere wenn sie dazu benutzt wird, Ungeimpfte zu stigmatisieren und unter Druck zu setzen, können Sie sich hier beim Presserat 7 beschweren.

Anmerkungen
  1. Intensive Care National Audit & Research Centre[]
  2. Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) – www.divi.de []
  3. Stenografisches Protokoll der 2. Sitzung des Hauptausschusses des Deutschen Bundestages am 15. November 2021 – https://www.bundestag.de/resource/blob/869052/8ad3e08fc55c91e8f87812e64d74f691/protokoll-data.pdf – zuletzt aufgerufen am 14. Dezember 2021[]
  4. ICNARC report on COVID-19 in critical care: England, Wales and Northern Ireland
    10 December 2021 – https://www.icnarc.org/Our-Audit/Audits/Cmp/Reports – zuletzt aufgerufen am 14. Dezember 2021[]
  5. Latest statistics on England mortality data suggest systematic mis-categorisation of vaccine status and uncertain effectiveness of Covid-19 vaccination – 10.13140/RG.2.2.14176.20483[]
  6. Inzidenz in Hamburg: Impfstatus der Infizierten oft unklar – https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Inzidenz-in-Hamburg-Impfstatus-der-Infizierten-oft-unklar,coronazahlen1530.html – zuletzt aufgerufen am 16. Dezember 2021[]
  7. Der Deutsche Presserat – https://www.presserat.de[]