Technokratisches gegen humanistisches Menschenbild

Wenn Impfstoffe nur eine bedingte Zulassung haben, widerspricht es ethischen Prinzipien, in irgendeiner Weise eine soziale Pflicht zur Impfung zu konstruieren. Prof. Michael Esfeld Michael Esfeld ist Professor für Philosophie an der Universität Lausanne. Mitglied der Leopoldina und der Deutschen Akademie der Wissenschaften. Esfeld hat zur Philosophie der Physik, Naturphilosophie und zuletzt zur Frage von… Continue reading

Wissenschaftsleugnung

Die medizinische und Public Health Wissenschaft braucht bessere Studien, mehr Transparenz, weniger Abhängigkeit von Pharmaindustrie, Medizinprodukteherstellern und politischer Einflussnahme, bessere Kommunikation und einen ehrlichen Diskurs über die Grenzen wissenschaftlicher Erkenntnisse. Prof. Dr. med. Ingrid Mühlhauser Frau Prof. Ingrid Mühlhauser, ehemals Lehrstuhl für Gesundheitswissenschaften der Universität Hamburg, hat im Sächsischen Ärzteblatt einen sehr interessanten Kommentar aus… Continue reading

Datenchaos in der Pandemie

Nach unseren Berechnungen sind tatsächlich nicht unerwartet mehr Menschen gestorben als im Schnitt der vier Jahre davor. Prof. Göran Kauermann, LMU München 1 Interview mit Prof. Gerd Antes in der Zeitschrift Cicero 2: “Datenchaos in der Pandemie – Es wurde nahezu jeder Fehler gemacht, den man machen konnte”. Gerd Antes zählt zu den renommiertesten Medizinstatistikern… Continue reading