Alltagsmasken II

Bei allen Maßnahmen, die Kinder betreffen, gleich viel ob sie von öffentlichen oder privaten Einrichtungen der sozialen Fürsorge, Gerichten, Verwaltungsbehörden oder Gesetzgebungsorganen getroffen werden, ist das Wohl des Kindes ein Gesichtspunkt, der vorrangig zu berücksichtigen ist.

UN-Kinderrechtskonvention, Artikel 3, Wohl des Kindes

Prof. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie der Universität Regensburg, hat sich wegen der Maskenpflicht an Grundschulen mit einem offenen Brief an Kultusminister Prof. Michael Piazolo gewandt. Diesen sehr lesenswerten Brief möchte ich Ihnen gerne zur Kenntnis bringen: